Vertretungsplan

Termine

Aktuelles

Nachhaltigkeit und globales Lernen - Internationales Comenius-Projekt "Generation S[ustainability]"

Im Zeitraum 2013 - 2015 hat das Phoenix Gymnasium gemeinsam mit vier ausländischen Partnerschulen aus Belgien, Polen, Slowenien und Spanien das Comenius-Projekt "Generation S[ustainability] - Small model activities in schools and local communities to promote sustainability" durchgeführt.

Weitere Informationen unter folgendem Link: http://generationsustainability.weebly.com/meetings.html

Die ausländischen Partnerschulen waren:
- O.L.V. Presentatie secundaire scholen, 9100 Sint-Niklaas, Belgien  
- Biotehniški center Naklo, 4202 Naklo, Slowenien
- Zespół Szkół Rolniczych Centrum Kształcenia Praktycznego, 62-700 Turek, Polen
- Instituto de educacion secundaria "POLITÉCNICO", 42002 Soria, Spanien

Gemeinsam wurde der Frage nachgegangen, wie der Gedanke der nachhaltigen Entwicklung in der konkreten Lebenswirklichkeit umgesetzt und stärker gefördert werden kann und welche modellhaften Beispiele dazu an den beteiligten Schulen und in deren Kommunen vorhanden sind. Ende Januar 2015 waren Delegationen unserer Partnerschulen bei uns in Wolfsburg zu Gast.

                   
(Wolfsburger Allgemeine Zeitung - Dienstag, 27. Januar 2015)



"Get together: Welcome Party" für unsere Gäste aus Belgien, Slowenien, Spanien und Polen
(26. Januar 2015)



"Gallery Walk" über diverse Stationen mit unterschiedlichen Themen - Einführungsvortrag durch Schülerinnen unseres 12. Jahrgangs (Englischkenntnisse im Praxistest)



Chantal (7. Jg.) stellt das Projekt "Fahr Rad - Fürs Klima auf Tour" vor
(und ist zu Recht stolz darauf, dass ihr dieses auch auf Englisch prima gelingt).



Louisa (7. Jg.) und Robin (12. Jg.) erläutern das Konzept hinter unserem mobilen Schul-Umweltladen mit seinem Angebot an Recyclingpapier und diversen Recycling-Aktivitäten ...



... und dazu auch einem Dauersortiment an Fairtrade-Artikeln.



Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerschulen werden spontan als Neukunden akquiriert.



Auch unser 'Artenschutz-Team' (7. Jg.) hat sich souverän auf seine englischsprachigen Vorträge zu unseren Projekten aus dem Bereich 'Biodiversität' vorbereitetet.

 


Nachhaltige Mobilität - Service Workshop für unsere 'recycelten' Schulfahrräder, die wir
 bei Bedarf für Klassen-Exkursionen ins Wolfsburger Umland einsetzen.



Empfang der Comenius-Gruppe im Wolfsburger Rathaus (28.01.2015)
mit einem Vortrag über das lokale Agenda 21-Konzept



Informationsbesuch an der Pioniertankstelle der Elektromobilität: Vorstellung der Wolfsburger 'e-Mobility-Station' und des Zukunftskonzepts von Elektromobilität und regenerativer Energiegewinnung



Berlin-Exkursion (29.01.2015) - Tempelhofer Feld (stillgelegtes Flughafengelände):
Wie kann hier eine Folgenutzung im Sinne einer nachhaltigen und demokratischen Stadtplanung aussehen? (Diskussion mit einem Hochschullehrer der FU Berlin)



Experimente mit Bürgergärten ('Urban Gardening') und Nutzung für Erholung und Freizeit.
 

Abschließender Besuch in der Ausstellung 'Level Green' - Autostadt Wolfsburg
(Installation zum Problem des virtuellen Wassers)



Es bleibt noch viel zu tun für die 'Generation Sustainability' ....

 

 Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 

Partner und Auszeichnungen