Vertretungsplan

Termine

Aktuelles

In jeder Klasse werden ein Elternvertreter und ein Stellvertreter sowie Mitglieder für die Klassenkonferenz gewählt.

Die Wahlen finden in den Jahrgängen 5, 6, 8 und 10 statt.

Zu den Aufgaben der Elternvertreter/Innen gehören:
- die Einladung und Organisation von mindestens zwei Elternabenden pro Schuljahr sowie
- die Teilnahme an den Schulelternratssitzungen, die mindestens zweimal jährlich stattfinden.
- Sie informieren die Eltern der Klasse über ihre Arbeit im Schulelternrat.
- Sie führen Beschlüsse der Klassenelternschaft aus.
- Sie sind Ansprechpartner für die Eltern der Klasse und vermitteln zwischen Lehrern und Eltern.

Alle Elternvertreter zusammen bilden den Schulelternrat und wählen aus deren Mitte eine/n Vorsitzende/n, eine/n Stellvertreter/in und (an unserer Schule) vier Beisitzer/innen und außerdem noch Gesamtkonferenzvertreter sowie Fachkonferenzvertreter.

Der Schulelternrat wählt auch die Vertreter für den Schulvorstand. Wählbar sind
- die Mitglieder aus dem Schulelternrat
- aber auch jede/r Erziehungsberechtigte, der/die keine Funktion innehat.


Der Vorstand des Schulelternrates unterstützt die Schule organisatorisch bei
- Schnuppertag,
- Schulanmeldung,
- Einschulungsveranstaltung,
- Schulbuchausgabe,
- Schulbuchflohmarkt,
- mündlicher Abiturprüfung,Busproblemen, Projekttagen, Schulfesten etc.

Partner und Auszeichnungen