Vertretungsplan

Termine

Aktuelles

Musik - Erlernen eines weiteren Instruments im Wahlpflichtunterricht Musik

Im Rahmen des WPU-Angebots gibt es im Fach Musik die einmalige Gelegenheit, bei professionellen Orchestermusikern das Spielen eines Musikinstrumentes zu erlernen:
Zur Auswahl stehen hier nun – als sinnvolle Fortsetzung zum Blockflötenunterricht im 5. und 6. Schuljahr – die Holzblasinstrumente Querflöte, Klarinette und Saxophon. Das gewählte Instrument wird in Kleingruppen von Grund auf erlernt, sodass keine Vorkenntnisse erforderlich sind. Des Weiteren werden Themen behandelt, für die im normalen Musikunterricht weniger Zeit bleibt, z.B. Musikerbiographien, Musik anderer Kulturen, Musicals...

Aber was hat man davon, wenn man ein Instrument spielen kann???
Sehr viel, denn das gemeinsame Musizieren schult die soziale Kompetenz und beeinflusst das allgemeine Lernklima einer Schule positiv, dazu fördert Musikalität die Intelligenz und steigert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit!
Bei zahlreichen Gelegenheiten (Teilnahme an der Big Band, an Schulkonzerten etc.) können außerdem die gelernten Fähigkeiten auf dem Instrument präsentiert werden.

Und wo liegt der Vorteil im Vergleich zu einer Musikschule?
Ganz klar beim Preis, denn die Kosten für den Instrumentalunterricht werden komplett vom Phoenix Gymnasium getragen, sodass lediglich ein Instrument benötigt wird. Weitere Informationen dazu gibt es beim WPU-Kennenlerntag für die Schülerinnen und Schüler sowie bei einem Informationsabend für die Eltern.

Partner und Auszeichnungen