Vertretungsplan

Termine

Aktuelles

Englisch – Fenster zur Welt


“English is a window to the world!” sagte schon der legendäre Tatort-Kommissar Stöver, als er seinen Antrag auf einen Sprachkurs in England begründen sollte. Und wie recht er hatte! In  einem  Zeitalter  der  Globalisierung,  das  ständigen  Kontakt  und  Austausch  mit  fremden  Kulturen bedeutet, ist die Beherrschung der Weltverkehrssprache Englisch unabdingbar. Dies gilt besonders für ein Land, dessen Wirtschaft vom Export charakterisiert ist. Schule ist damit der Ort des Erwerbs sprachlicher Kompetenz im Sinne von Kommunikationsfähigkeit und  darüber  hinaus  von  interkultureller  Kompetenz  durch  die  Beschäftigung  mit  landeskundlichen Aspekten, denn die Beherrschung der Sprache  allein  reicht  nicht, um die Bildungsaufgabe des Gymnasiums zu erfüllen. Wissen über historische, gesellschaftliche und kulturelle Besonderheiten der englischsprachigen Welt verleiht Sicherheit im Auftreten, das gerade für zukünftige Repräsentanten von Bildungsinstitutionen und globalen Konzernen notwendig ist. Ausbildung, Studium und Beruf verlangen also von der Schule die Vorbereitung auf den Umgang mit fremdsprachiger (Fach-)literatur und die Fähigkeit zur Kommunikation mit Muttersprachlern und anderen Nicht-Muttersprachlern.

Während am Phoenix Gymnasium in der Sekundarstufe I der Schwerpunkt auf dem Spracherwerb liegt, wird in der Sekundarstufe II in Kursen auf grundlegendem
Niveau und Kursen auf erhöhtem Niveau zum einen die Kenntnis wissenschaftspropädeutische Arbeitsweisen vermittelt. Durch die Beschäftigung mit Literatur, Film und Theater wird zum anderen die oben genannte interkulturelle Kompetenz gewährleistet. Im Sinne des Förderns und Forderns bietet das Phoenix Gymnasium in Förderkursen die Möglichkeit der Vertiefung des Lehrstoffes, aber auch die Möglichkeit zur Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben ist gegeben.

Partner und Auszeichnungen