Vertretungsplan

Termine

Aktuelles

Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs 2015

Am Donnerstag, den 10. Dezember 2015 trafen sich die Klassensieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs im Selbstlernzentrum des Schulzentrums. Eine Jury, bestehend aus den Deutschlehrern der 6. Klassen und Felix Becker, dem Vorjahressieger, ermittelte den Schulsieger oder die Schulsiegerin, da in drei von vier Klassen die Mädchen überzeugten. Zunächst wurde ein eingeübter Text vor einem kleinen Publikum vorgetragen, das aus befreundeten Mitschülern bestand.
Den Anfang machte Calvin Schröder aus der Klasse 6d mit einem Ausschnitt aus Mary Pope Osbornes „Rettung in der Wüste“. Das Buch stammt aus der Reihe „Magisches Baumhaus“. Anschließend stellte Mareike Rothkirch aus der Klasse 6b das Buch „Der Einzelgänger“ von Klaus Peter Wolf vor und machte klar, dass der für seine Ostfriesenkrimis bekannte Autor sich auch erfolgreich mit Jugendliteratur befasst.  Nichts für zarte Gemüter war auch die Präsentation eines Abschnitts aus Carina Bargmanns „Die letzte Wächterin“ durch Livia Steinhauer aus der 6c. Abschließend las Zhora Krümmel aus der 6a aus Rick Riordons Fantasyroman  „Die letzte Göttin“ vor. In diesem fünften Teil der Percy- Jackson – Reihe geht es wieder um die Abenteuer des jungen Halbgottes Percy, einem Sohn des Poseidon.
Nach einer Verschnaufpause ging es dann weiter mit dem Vortragen von ungeübten Texten. Ausgewählt worden war ein Ausschnitt aus Stefan Gemmels „Der Zeitensegler“, dem ersten Band der Schattengreifer-Trilogie. Erwartungsgemäß zog diese Zeitreise-Fantasy-Geschichte Leser und Zuhörer auch gleich in ihren Bann.  Stefan Gemmel selbst ist für seine ungewöhnlichen Lesungen bekannt, bei denen er das Publikum im hohen Maße einbezieht. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes war auch schon vor zwei Jahren zu Gast am Phoenix Gymnasium.
Insgesamt überzeugte der Vortrag von Livia Steinhauer die Jury am meisten. Als Schulsiegerin dieses Jahrgangs wird sie das Phoenix Gymnasium im Januar beim Stadtentscheid vertreten.

 

Partner und Auszeichnungen